Zurück
Vor

Unterstützte Kommunikation 2/2015

Hersteller Ariadne

Artikel-Nr.: UK-0215

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

5,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Unterstützte Kommunikation 2/2015"

Unterstützte Kommunikation 2/2015
UK in Film, Fernsehen und auf der Bühne

Die schnelle Entwicklung und Vielzahl der verschiedensten technischen Medien wirkt sich in vielen Bereichen auf die Entwicklung der Unterstützten Kommunikation und der Kommunikationshilfen aus. Gleichzeitig eröffnet die große mediale Vielfalt zahlreiche neue Kommunikations- und Gestaltungsmöglichkeiten für Menschen, die UK nutzen.
Doch welche Rolle spielt das Thema UK in den Medien?
Lesen Sie in der vorliegenden Ausgabe der Zeitschrift Unterstütze Kommunikation, wie das Thema in Film, Fernsehen und auf der Bühne thematisiert wird.
Außerhalb des Schwerpunktthemas zeigt ein Artikel, wie die Erkenntnisse aus einer UK-Weiterbildung in Einrichtungen der Erwachsenenhilfe eingesetzt wurden. Zwei Buchrezensionen, eine weitere Ausgabe von „Schöner Wohnen“ und ein Aufruf für das Projekt "UK-Quasselstrippen - selbstbewusst vernetzt" runden diese Ausgabe ab.

 

In dieser Ausgabe lesen Sie:

Schwerpunkt

Igor Krstoski, Jan-René Schluchter:
UK und Behinderung im szenischen Film am Beispiel der Serie „Breaking Bad“

Igor Krstoski, Jan-René Schluchter, Karolin Schäfer:
Überblick über UK in populärkulturellen Medien

Gerhard Protschka:
look&roll – Einzigartige Kurzfilme inklusiv präsentiert

Karolin Schäfer:
UK im (Hör-)Buch am Bsp. der drei ??? Interview mit Ben Nevis

Carla Klimke, Franziska Hermanns:
Wie entsteht eine Oper? Kinder erleben und spielen Hänsel und Gretel

Cordula Birngruber, Brigitte Schefold:
Tagsüber Zirkus, abends Theater …

Ute Clusen, Andrea Haase:
Basales Theater trifft Bilderbuchkino. Ein Abschlussstufenprojekt an der Liboriusschule Paderborn

Clemens Riedesser:
„Das war mittendrin statt außen vor!“ Interview mit Thorsten Mühl

Weiterbildung

Silke Braun:
Weiterbildung UK – und dann ?

Rezension

Sabina Lange:
Mervine: Wie Katie eine Stimme bekam

Jürgen Hammerschlag-Mäsgen:
Wülfing: Inklusion in den 1. Arbeitsmarkt – es geht!

Aufruf

Kathrin Lemler:
UK-Quasselstrippen – selbstbewusst vernetzt

Nachruf

Martin Baunach:
Nachruf Gerhard Knorz

Georg Kruse:
Nachruf Beate Kobylka

Wohnen

Luca Prachthäuser:
Schöner Wohnen V. Interview mit Michaela Köbele

56 S., geh., 5,00
UK-0215

 

Weiterführende Links zu "Unterstützte Kommunikation 2/2015"

Weitere Artikel von Ariadne
 

Kundenbewertungen für "Unterstützte Kommunikation 2/2015"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen