Zurück
Vor

9. Nachlieferung zum Handbuch der Unterstützten Kommunikation

Hersteller Ariadne

Artikel-Nr.: 000-1309F

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

23,24 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "9. Nachlieferung zum Handbuch der Unterstützten Kommunikation"

9. Nachlieferung zum „Handbuch der Unterstützten Kommunikation“

Zum neunten Mal wird im Jahr 2012 das bewährte „Handbuch der Unterstützten Kommunikation“ aktualisiert und um wichtige Themen ergänzt. Ausführlich werden im Bereich "Körpereigene Kommunikation und Gebärden" die zurzeit verfügbaren "Materialien zur Kommunikation mit Gebärden" vorgestellt. Den aktuellen Erkenntnissen entsprechende theoretische Grundlagen zu "Nichtelektronischen Kommunikationshilfen" sowie alles Wichtige zu ihrer praktischen Gestaltung und Anwendung liefert ein umfassender Beitrag in Teil 3. Im Fokus der Aktualisierung von Teil 4 stehen die "Komplexen elektronische Kommunikationshilfen". Ein Beitrag beleuchtet eingehend den Versorgungsprozess, erläutert und vergleicht Merkmale und Funktionen von Hard- und Software. Kurz und präzise präsen-tieren "10 Tipps zum Umgang mit dem Talker", was im Zusammenhang mit den komplexen Sprachausgabegeräten wichtig ist. Wie gestaltet sich "Inklusiver Unterricht"? Dieser Frage gehen die beiden Beiträge im Teil "UK in der Schule" nach. Methodische und fachliche Standards werden von erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern als "Gelingensfaktoren für eine aktive Teilhabe an Bildungsangeboten in heterogenen Gruppen" formuliert. Wie "Gemeinsamer Unterricht und unterrichtsimmanente Kommunikationsförderung" erfolgreich praktiziert wird, zeigt das Bei-spiel von zwei Lüneburger Grundschulklassen. UK-Nutzer schulen unerfahrene Menschen in Unterstützter Kommunikation. Wie eine solche Tätigkeit geplant, praktiziert und vielleicht zu einer beruflichen Tätigkeit ausgebaut werden kann, berichtet ein Experte in eigener Sache im Teil "UK im Beruf". Die Lebenswelt unterstützt kommunizierender Menschen, wandelt und öffnet sich. So auch der Teil 10 des HdUK. Der bisherige Titel "UK in Wohnheim und Familie" wird nun durch den aktuellen Titel "UK in Alltagsleben, Gemeinde und Gesellschaft" ersetzt. Zwei Beiträge ergänzen den "neuen" Teil 10: Im Mittelpunkt des ersten Beitrags steht die kommunikative Funktion von "Herausforderndem Verhalten" und die Möglichkeiten des UK-Einsatzes. Der zweite Beitrag beschäftigt sich mit dem Aspekt der "Teilhabe am Gemeinwesen". Ausführlich und praxisnah schildert er, wie UK dazu beitragen kann, Barrieren abzubauen und Partizipation zu fördern. Im Teil "UK in der Therapie" informiert ein Beitrag grundlegend über "UK in der Logopädie". Hier finden sich alle wichtigen Grundlagen und Leitlinien für die Implementierung der UK in die Logopädie und detaillierte praktische Hinweise zur Umsetzung. Der Bereich „Aus- und Weiterbildung in UK“ wächst weiter. Vorgestellt werden das Weiterbildungskonzept "Teilhabe durch Kommunikation erreichen (TUK)", die Weiterbildung zum "Geprüften Hilfsmittelexperten/Casemanager" sowie zwei schweizerische Konzepte: Das Projekt "UK-Referenten" für Menschen, die unterstützt kommunizieren und das Weiterbildungskonzept des "Vereins Bildung für UK (buk)". Internationale Texte liefern Anregungen für das Gebiet "UK in Gesundheitsversorgung, Rehabilitation und Pflege". Ob beim Arzt oder im Krankenhaus: Oft kommen Menschen in heikle Situationen, in denen UK sehr nützlich ist. Der Beitrag "Zugang zu Kommunikationsmöglichkeiten in allen Bereichen des Gesundheitswesens" plädiert daher für eine umfassende UK-Versorgung. Eindrücklich stellt ein weiterer Beitrag dar "Wie die Unterstützte Kommunikation Kindern helfen kann, die dem Ende des Lebens entgegen sehen". Das „Register“ in Teil R bietet die wichtigsten Stichwörter in alphabetischer Auflistung.

182 Seiten, davon 16 Seiten kostenlos € 23,24 Bestell-Nr.: 0-1309F

 

Weiterführende Links zu "9. Nachlieferung zum Handbuch der Unterstützten Kommunikation"

Weitere Artikel von Ariadne
 

Kundenbewertungen für "9. Nachlieferung zum Handbuch der Unterstützten Kommunikation"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen