Zurück
Vor

Erhardt/Grüber: Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am Leben in der Kommune

Hersteller Ariadne

Artikel-Nr.: 100-2053

 

Gewöhnlich versandfertig in 6 - 10 Tagen

16,80 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Erhardt/Grüber: Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am Leben in der Kommune"

Klaudia Erhardt, Katrin Grüber: Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am Leben in der Kommune

Welche Möglichkeiten gibt es, die Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am Leben in der Kommune wirksam zu fördern?Die Autorinnen entwickeln ein Konzept von Teilhabe, in welchem die Aufhebung der Segregation in Sonderwelten und die Partizipation am lokalen sozialen Netz von Aktivitäten und Angeboten eine zentrale Rolle spielt. Aus diesem Konzept leiten sie Kriterien zur Beurteilung von Projekten zur Teilhabeförderung von Menschen mit geistiger Behinderung ab und legen diese exemplarisch an neun ausgewählte Projekte an. Es wird deutlich, wie Projekte ausgerichtet sind, die zu ''richtig verstandener Teilhabe'' im Sinne des hier entwickelten Teilhabekonzepts führen, aber auch, wodurch Projekte in Gefahr geraten, im Modell entmündigender Fürsorge stecken zu bleiben.

148 S., kart., € 16,80

Bestell-Nr.: 100-2053

 

Weiterführende Links zu "Erhardt/Grüber: Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am Leben in der Kommune"

Weitere Artikel von Ariadne
 

Kundenbewertungen für "Erhardt/Grüber: Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am Leben in der Kommune"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen